Möglichkeiten des Trainings Start-up Sonstige Leistungen Kurse DNA-Stoffwechselanalyse Wellness Firmenfitness Praxis Physio-FIT

Spinning

Das erfolgreichste Gruppentrainingsprogramm bietet

  • eine realistische Simulation vom Training auf der Straße mit verschiedenen Streckenprofilen und Fahrtechniken
  • 3 Handpositionen
  • 2 Geländetypen (Flachland und Bergland)
  • 2 Trittfrequenzbereiche 80 - 110 rpm (revolutions per minute) im Flachland & 60 - 80 rpm im Bergland
  • Trittfrequenz-Veränderung + / -
  • Wiederstand-Veränderung + / -
  • Training in 5 Energie- Zonen

Ihre Herzfrequenzwerte

Gerne nennt Ihnen Ihr Spinning-Instructor vor Kursbeginn Ihre persönlichen maximalen Herzfrequenzen. Mit unserem HF-Rechner können Sie aber auch hier Ihre persönlichen Werte berechnen und für das nächste Spinning Training notieren:


 
Ihr Alter:  Ihr Geschlecht: 
Stufe: 100% 92% 85% 75% 65% 50%
Herzfrequenz
 

... so ist Spinning(R) entstanden:

Spinning® wurde Ende der achtziger Jahre von dem Südafrikaner Johnny Goldberg ins Leben gerufen. Der in Kalifornien lebende Rad- und Kampfsportler bereite sich damals auf eines der längsten und härtesten Radrennen der Welt vor, auf das legendäre "Race Across America" (RAAM). Hier sind in 10 Tagen 4960 km von der Ostküste bis zur Westküste der USA zurückzulegen. Bei seiner ersten Teilnahme musste er 640 km vor dem Ziel aufgeben, da er der körperlichen und psychischen Belastung nicht standhielt.Um sich für eine weitere Teilnahme in den darauffolgenden Jahren optimal vorzubereiten, wurde gezielt an einer neuen Trainingsmethode, ergänzend und aufbauend zu dem Radtraining auf der Straße, gearbeitet. Goldberg verlagerte den Großteil seines Trainings in die hauseigene Garage, die sein neues speziell konstruierte Indoor-Bike beherbergte. Dieser Entschluß stellte die Geburtsstunde des Spinning®-Sports dar. Nach zwei Jahren Vorbereitung auf seinem Indoor-Bike absolvierte er 1989 erfolgreich den RAAM .