Rumpfstabilität

Der Rumpf ist die Grundlage für eine gute Haltung sowie Stabilität in der Wirbelsäule. Um diese zu schützen, muss die gesamte Rumpfmuskulatur trainiert werden, also auch die tieferliegenden Muskeln. So wird eine optimale Stabilität sowie Verletzungsprävention erreicht.

mit:

Claudia

Julia